Heute haben wir Plastikflaschen aus der Lieferkette weltweit eliminiert.

Neueste Artikel

Tag der Erde 2021

Weiterlesen

Weltumwelttags & Welttag des Ozeans

Weiterlesen

Weltwassertag 2021

Weiterlesen

Was passiert, wenn man zu wenig trinkt?

Weiterlesen

Lässt sich die Flutwelle an Plastikmüll noch aufhalten?

Weiterlesen

Waterlogic überreicht DPD die Oceansaver-Auszeichnung in Anerkennung seiner plastikfreien Maßnahmen

Logo

LONDON, 16. September 2021 /PRNewswire/ -- Waterlogic, ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Anbieter von leitungsgebundenen Wasserpendern, verleiht seine neueste Oceansaver-Auszeichnung an DPD, , den führenden Express-Paketdienst. Mit der Auszeichnung werden Organisationen gewürdigt, die einen bedeutenden Beitrag zur Reduzierung von Einwegplastik geleistet haben. Das außergewöhnliche Engagement trägt nicht nur zum Klimaschutz bei, sondern schützt die Weltmeere vor Verschmutzung.

DPD ist bestrebt, ein nachhaltiges Unternehmen zu sein. Seit 2020 stellt das Unternehmen seinen Mitarbeitern (ca. 22.000) wiederverwendbare Metallflaschen zur Verfügung und hat in seinen 87 Depots Waterlogic-Wasserstationen installiert, die sicherstellen, dass die Flaschen leicht befüllt werden können. DPD schätzt, dass dadurch mehr als 1 Million Plastikflaschen eingespart werden konnten, was mehr als 82,8 Tonnen Plastik entspricht - und wenn man davon ausgeht, dass die Mitarbeiter im Durchschnitt zweimal täglich an fünf Tagen in der Woche Wasser zapfen, werden schätzungsweise 3,75 Millionen Plastikflaschen nicht mehr benötigt. Darüber hinaus bieten die Hub-Automaten von DPD, die normalerweise 100.000 Plastikflaschen pro Jahr ausgaben, jetzt nur noch Dosen an.

„Unsere Partnerschaft mit Waterlogic ist ein wichtiger Teil unserer Vision, führend in der nachhaltigen Versorgung zu sein. Unser Ziel bei DPD ist es, unsere Mitarbeiter zu einem nachhaltigeren Verhalten anzuregen und zu inspirieren - ein Verhalten, das hoffentlich auch außerhalb des Arbeitsplatzes zum Tragen kommt. Wir glauben, dass es die richtige Entscheidung ist, nachhaltig und umweltfreundlich zu handeln, um unseren Planeten und die Menschen darin zu schützen. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und die Anerkennung unserer Bemühungen, Einwegplastik abzuschaffen".

Olly Craughan, Leiter der Abteilung soziale Unternehmensverantwortung bei DPD.

Die Oceansaver-Auszeichnung steht im Einklang mit der allgemeinen Unternehmensmission von Waterlogic. Seit 1992 verfolgt Waterlogic das Ziel mittels modernster Technologie frisches und hygienisch sicheres Wasser auf nachhaltige Weise bereitzustellen. Neuste Studien bewiesen die Wirksamkeit der Firewall-Technologie gegen COVID-19. . DPD wurde für die Auszeichnung ausgewählt, weil das Unternehmen den Plastikverbrauch seiner Mitarbeiter und den Gesamtverbrauch von Plastik reduziert und gleichzeitig das Recycling von 63 % auf 70 % im Laufe des Jahres 2020 erhöht hat. DPD recycelt inzwischen mehr als es kauft, indem es wiederverwendbare Transportverpackungen einsetzt: Im vergangenen Jahr wurden 136 Tonnen Schrumpffolie gekauft, während 336 Tonnen recycelt wurden. DPD spendete außerdem 200.000 Britische Pfund (275.000 US-Dollar) für 140 Organisationen aus seinem Eco Fund, der Nachhaltigkeitsinitiativen unterstützt, darunter Elektrofahrzeuge und emissionsfreie Städte. Für die Zukunft hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt, bis 2025 einen Recyclinganteil von 80 % zu erreichen, ohne Abfalldeponie und ohne Einwegplastik. Außerdem ist das Unternehmen auf gutem Weg, sein Ziel zu erreichen, die CO₂-Emissionen pro Paket bis zum selben Jahr um 30 % zu senken.

Das Beispiel von Waterlogic Oceansaver Accolade-Programm zeigt, wie sehr die ökologische Nachhaltigkeit im Mittelpunkt des betrieblichen Denkens des Unternehmens steht. Das Unternehmen versorgt täglich fast 50 Millionen Verbraucher mit Wasser und trägt zur Reduzierung von 23,8 Milliarden Einweg-Plastikflaschen bei. Es war eines der ersten Unternehmen, das Wasserspender für den Point-of-Use (POU) eingeführt hat. Diese werden direkt an die bestehende Trinkwasserversorgung angeschlossen und reduzieren den Bedarf an umweltschädlichen Flaschenwasser. Waterlogic arbeitet mit seinen Kunden zusammen und ist führend bei der Entwicklung neuer Wege zur Förderung einer nachhaltigeren Wasserversorgung. Dazu gehört auch die Freefill Initiative, für die sich Waterlogic zusammen mit großen Organisationen wie DPD eingesetzt hat. Durch die Einrichtung von Flaschenfüllstationen, die von Mitarbeitern und Kunden genutzt werden können, wurden allein im Jahr 2020 1,1 Millionen Flaschen nachgefüllt, da sich die Gemeinden für wiederverwendbare Flaschen entschieden haben. Alistair Dicken, Leiter der Geschäftskundenabteilung Waterlogic US, kommentiert: „Als langjähriger Partner von DPD bei der Lieferung von Trinkwassersystemen freuen wir uns, das Unternehmen durch die Bereitstellung innovativer Flaschenfüllstationen in den eigenen Vertriebszentren auf seinem grünen Weg zu unterstützen. Mit dem maßgeschneiderten Branding für diese Bahnhöfe konnte DPD den Nutzern eine aussagekräftige Botschaft vermitteln, die mit dem umfassenderen Nachhaltigkeitsprogramm des Unternehmens in Einklang steht: „Sie müssen nie wieder Plastik verwenden." Wir freuen uns, DPDs starkes Engagement für Nachhaltigkeit mit dem Waterlogic Oceansaver Accolade zu würdigen." Waterlogic hat bereits Auszeichnungen u.a. an Goldman Sachs UK, Interserve im Auftrag von E.ON, die Iberostar Group und Ramsey Health Care in Australien verliehen und wird auch weiterhin verdiente, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Kunden in aller Welt auszeichnen.

Informationen zu Waterlogic

Waterlogic ist ein innovativer Entwickler, Hersteller, Vertreiber und Dienstleister von leitungsgebundenen Trinkwasserspendern und Zubehör für Büros, Fabriken, Krankenhäuser, Restaurants, Hotels, Schulen und öffentliche Einrichtungen. Von freistehenden Lösungen, Auftischgeräten und integrierten Spendern bis hin zu Heißwasserbereiter - jede Lösung konzentriert sich darauf, Wasser in bester Qualität auf die sicherste und nachhaltigste Weise zu liefern. Waterlogic wurde 1992 gegründet und war eines der ersten Unternehmen, das Kunden auf der ganzen Welt netzgespeiste Wasserspender vorstellte. Seitdem ist Waterlogic der führender Anbieter und setzt sich für Produktdesign und Wasserqualität, die Anwendung firmeneigener Technologien, Nachhaltigkeit und erstklassigen Vertrieb und Service ein. Waterlogic hat eigene Niederlassungen in 20 Ländern und seine Kernmärkte sind die USA, Australien und Westeuropa sowie ein umfangreiches und expandierendes unabhängiges globales Vertriebsnetz in über 50 Ländern.

 

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1626700/WAterlogic.jpg

KONTAKT: waterlogic@berkeleypr.com, +44 (0)118-909-0909