• '07142 / 92 90 30'

      oder rufen Sie uns an unter:

      0333 323 2307

  • Waterlogic wird Mitglied der GWCA e. V.

    Seit dem 01.01.2013 ist die Waterlogic GmbH
    Mitglied der German WaterCooler Association e. V.

    Mit Waterlogic konnte die GWCA ein Mitglied gewinnen, das sich, ebenso wie der Verband,
    für die Einhaltung höchster Qualitätsstandards, für den Schutz von Verbrauchern und für die Förderung
    eines gesunden Trinkverhaltens einsetzt. Die German WaterCooler Association e.V. wurde 1997,
    als die Industrie der Bottled Watercooler Ihren ersten Aufschwung in Deutschland erlebte, gegründet.
    Vom Gründungszeitpunkt bis 2010 firmierte der Verband als German Bottled Watercooler Association e.V.

    Über die GWCA e.V.
    In 2010 hat sich der Verband durch die Aufnahme von Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen
    rund um die Festwasserindustrie anbieten, strategisch neu ausgerichtet. Der Verband repräsentiert seitdem
    sowohl Unternehmen mit Bottled Watercoolern als auch Unternehmen mit Point-of-Use Watercoolern,
    sowie Anbieter von industrierelevantem/n Zubehör oder Dienstleistungen. Der neuen Ausrichtung entsprechend
    wurde in 2011 aus der GWBA e.V. die heutige GWCA e.V.

    Das zentrale Engagement der GWCA e.V. gilt der Interessensvertretung der Mitglieder gegenüber Politik,
    Medien und Institutionen – auf nationaler und internationaler Ebene. Durch die Mitgliedschaft im europäischen
    Dachverband WE – Watercoolers Europe ist sichergestellt, dass die Interessen der GWCA-Mitgliedsunternehmen
    über die Landesgrenzen hinweg vertreten werden.

    Ein weiterer, wesentlicher Bestandteil der Verbandsarbeit ist die Qualitätssicherung von Watercoolern
    und somit der Schutz von Verbrauchern. Alle Mitgliedsunternehmen verpflichten sich zur Einhaltung
    der vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft
    und Verbraucherschutz (BMELV) offiziell anerkannten Leitlinien für Gute Hygiene-Praxis, in denen umfassende Qualitäts-,
    Sicherheits- und Hygienerichtlinien definiert sind.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gwca.eu